Skip to main content

Lösen Sie festgerostete Schrauben mit einem funktionellen Handschlagschrauber! (Die Besten 6 Modelle 2021)

Lösen Sie festgerostete Schrauben mit einem funktionellen Handschlagschrauber! (Die Besten 6 Modelle 2021)

Hazet 2272/23N Schlagschraubendreher-Satz

 

Bei vielen Heimwerkern ist ein Handschlaugschrauber unverzichtbar. Mit diesem Werkzeug können Sie ohne große Mühe festgerostete Schrauben und Muttern lösen. Dabei müssen Sie lediglich mit einem Hammer auf den hinteren Vollmetallkopf schlagen, um ein ausreichend hohes Drehmoment zu erzeugen. Der Hammerschlag wandelt die Kraft hierbei in eine Drehbewegung um.

 

Handschlagschrauber stellen eine interessante Alternative zu den pneumatischen, elektrischen und akkubetriebenen Schlagschraubern dar. In diesem Ratgeber möchten wir Ihnen die Besonderheiten und Vorzüge kurz vorstellen. Vielleicht finden Sie auch gleich den passenden Handschlagschrauber für eine mögliche Kaufentscheidung.

 


Unsere Top 6 Empfehlung für Druckluft Schlagschrauber

 


Was ist ein Handschlagschrauber?


Handschlagschrauber sind kompakte, manuell geführte Hilfswerkzeuge, mit denen Sie eine Vielzahl an Schrauben und Muttern lösen und anziehen können. Sie unterscheiden sich von herkömmlichen Schraubendrehern dadurch, dass sie im Inneren über eine Drehmechanik verfügen.

 

Hierbei handelt es sich um ein stabiles Metallgehäuse in ergonomischer Griffausführung. Zur rutschsicheren Bedienung ist das Gehäuse außen meist mit einer Gummiummantelung versehen. Über einen integrierten Hebel oder ein Drehgewinde lässt sich die Drehrichtung für den Links- und Rechtslauf einstellen.

 

Hinten befindet sich eine metallene Aufschlagfläche. Dieser Kopf ist ausreichend stabil, um darauf eine oder mehrere Hammerschläge auszuüben. Vorne befindet sich eine Werkzeugaufnahme. Meist ist diese als 1/2 Zoll Vierkant ausgeführt.

 

Auf den Antrieb können Sie einen Bitadapter in Form einer Stecknuss aufstecken und damit auch herkömmliche Bits verwenden. Bei anderen Handschlagschraubern lassen sich die Bitaufsätze auch ohne Adapter verwenden.

 


Wie funktioniert ein solcher Handschlagschrauber?


Handschlagschrauber im Einsatz

Handschlagschrauber im Einsatz

 

Vielleicht müssen Sie die eingerosteten Schrauben an Ihrem Gartentor lösen, um das Tor zu erneuern. Mit einem herkömmlichen Schraubendreher lassen sich diese Schrauben nur schwer lösen. Diese sitzen einfach zu fest.

 

In diesem Fall nehmen Sie Ihren Handschlagschrauber und setzen vorne den passenden Bit ein. Stellen Sie nun den Linkslauf ein und setzen den Bit in den Schraubenkopf. Mit einem Hammer schlagen Sie einige Male auf das hintere Ende Ihres Handschlagschraubers.

 

Bei jedem Schlag wird ein ausreichend starkes Drehmoment erzeugt. Über die innere Mechanik erfolgt eine minimale Drehbewegung, sodass sich festsitzende Schraubverbindungen lösen. Sobald die Schraube locker geworden ist, können Sie diese mit dem Werkzeug problemlos herausdrehen. Je nach Modell erreicht ein Hammerschlag bis zu einer 1/4 Umdrehung.

 

Ein manueller Schlagschrauber eignet sich aber auch sehr gut, um damit Schrauben mit höherem Drehmoment wieder anzuziehen.

 


Wofür lässt sich ein Handschlagschrauber einsetzen?


Wera 05072017001 Schlagschraubendreher-Satz

Wera 05072017001 Schlagschraubendreher-Satz

 

Grundsätzlich können Sie einen solchen Schlagschrauber überall dort einsetzen, wo Sie ansonsten auch einen pneumatischen, elektrischen oder akkubetriebenen Schlagschrauber verwenden können. Beachten Sie, dass die Leistung eines mechanischen Werkzeuges nicht ganz so hoch ist. Verwendet wird das Werkzeug beispielsweise

 

  • im Haushalt zum Anziehen und Lösen schwergängiger Schrauben,
  • zum Reifenwechsel an Ihrem Auto,
  • im Gartenbereich,
  • in Werkstätten bis hin
  • im industriellen Bereich.

 


Welche Vor- und Nachteile bietet ein Handschlagschrauber?


Vorteile:

  • leicht und handlich,
  • höheres Drehmoment als bei einem Schraubendreher,
  • für nahezu alle Bitaufsätze und Stecknüsse verwendbar,
  • es wird keine Stromversorgung oder Druckluft benötigt,
  • auch an schwer zugänglichen Stellen verwendbar,
  • attraktives Preis-Leistungsverhältnis.

Nachteile:

  • günstige Werkzeuge können durch Hammerschläge beschädigt werden,
  • Top-Modelle sind teuer.

 


Worauf sollten Sie beim Kauf achten?


Handschlagschrauber Set

Handschlagschrauber Set

 

Bevor Sie sich für einen innovativen Handschlagschrauber entscheiden, sollten Sie ggf. einen Preisvergleich vornehmen. Darüber hinaus spielen folgende Eigenschaften eine wichtige Rolle.

 

Die Verarbeitungsqualität

Beachten Sie bitte, dass Sie zum Lösen schwergängiger Schraubverbindungen mit dem Hammer hinten auf das Gerät schlagen müssen. In diesem Fall müssen das Gehäuse und insbesondere der hintere Metallkopf ausreichend stabil ausgeführt sein.

 

Achten Sie auf jeden Fall auf eine Vollmetallausführung. Von Kunststoffgriffen sollten Sie die Finger lassen, auch wenn hier der günstige Preis lockt. Dagegen sind Gummi- oder Kunststoffummantelungen des Metallgriffs recht praktisch.

 


Unsere Top 6 Empfehlung für Druckluft Schlagschrauber

 

Das Drehmoment

Das Drehmoment bzw. die aufgewendete Kraft werden in Newtonmeter angegeben. Zum Lösen eines Pkw-Reifens reichen 160 Newtonmeter schon aus. Eine genaue Angabe über das maximale Drehmoment kann bei einem Handschlagschrauber nicht angegeben werden. Hier kommt es wiederum auf den Hammerschlag an, den Sie ausüben.

 

Abhängig von der Festigkeit werden für beispielhaft für folgende Schraubengewinde die nachfolgenden Drehmomente benötigt:

 

  • M3 maximal 3,3 Nm,
  • M10 maximal 83 Nm,
  • M14 maximal 230 Nm,
  • M20 maximal 690 Nm,
  • M42 maximal 6.650 Nm.

 

Solide Handschlagschrauber erreichen mit einem 300 g Hammer ein Drehmoment von wenigstens 80 Nm.

 

Die Werkzeugaufnahme

Wie zuvor erwähnt, besitzen die meisten Handschlagschrauber eine 1/2 Zoll Vierkantaufnahme mit Kugelsicherung. Hierauf lassen sich Adapter-Stecknüsse aufsetzen. Auf diese werden dann herkömmliche Bits oder andere Stecknüsse aufgeschoben. Insoweit lassen sich diese Werkzeuge recht flexibel und universell einsetzen.

 

Bei einigen Top-Modellen wird auch eine 5/16 Zoll Sechskant-Werkzeugaufnahme angeboten.

 

Das Gewicht

Gute Handschlagschrauber aus Vollmetall bringen ein Gewicht von durchschnittlich 800 g auf die Waage. Es gibt auch größere Modelle, die um die 1 kg oder etwas mehr wiegen.

 

Der Lieferumfang

Wera komplett-Set

Wera komplett-Set

 

Wenn Sie sich für einen Handschlagschrauber interessieren, dann sollten Sie unbedingt Ausschau nach einem Set-Angebot halten. Die meisten Sets sind mit einem soliden Kunststoff-Koffer ausgestattet. Darin finden Sie nicht nur den eigentlichen Handschlagschrauber, sondern auch eine große Auswahl der am häufigsten benötigten Steckaufsätze, Nüsse und Bits.

 

Wenn Sie speziell Radmuttern lösen möchten, dann sollten Sie ggf. nach einem Set suchen, welches auch die betreffenden Stecknüsse für Radmuttern aufweist. Im Gegensatz zum Einzelkauf können Sie mit einem umfangreichen Set viel Geld sparen.

 

Fazit:

Ein Handschlagschrauber stellt ein recht nützliches Werkzeug dar. In vielen Situationen müssen Schrauben und Muttern mit hoher Kraft gelöst oder angezogen werden. Ärgerlich sind immer festgerostete Schraubverbindungen. Diese lassen sich mit einem manuellen Schlagschrauber und einigen Hammerschlägen problemlos lösen.

 

Hochwertige Handschlagschrauber bestehen aus Vollmetall und bieten eine universelle Werkzeugaufnahme. Idealerweise wählen Sie ein Set, in dem sich auch eine Vielzahl der wichtigsten Steckaufsätze gleich befinden. Dennoch sollten Sie einen Preisvergleich durchführen, da es hier eine große Preisdifferenz gibt.

 

Linkquellen:
https://www.werkzeugatlas.de/
https://bestenz.de/

https://traumhaus-und-garten.de/