Skip to main content

Ein Druckluft Exzenterschleifer für den professionellen Einsatzbereich (Die besten 8 Modelle 2021)

Ein Druckluft Exzenterschleifer für den professionellen Einsatzbereich (Die besten 8 Modelle 2021)

Einhell Druckluft-Exzenterschleifer TC-PE 150

 

Druckluftwerkzeuge werden meist in Werkstätten und Handwerksbetrieben eingesetzt. Sie benötigen einen Druckluft-Kompressor für den Antrieb. Möchten Sie umfangreiche Schleifarbeiten durchführen, wie zum Beispiel in einer Autolackiererei, dann ist ein Druckluft Exzenterschleifer wohl die richtige Wahl.

 

In diesem Ratgeber können Sie sich über druckluftbetriebene Exzenterschleifer eingehend informieren. Erfahren Sie hier die Besonderheiten, Vor- und Nachteile. Gleichfalls können Sie bei Bedarf auch eine Kaufentscheidung treffen.

 


Unsere Top 8 Empfehlung für Druckluft Exzenterschleifer

Hazet 9033-2 Exzenterschleifer
FIXKIT Druckluft Schleifer Exzenterschleifer Schleifmaschine Multischleifer + 7 240#Schleifpapier

 


Was ist eigentlich ein Druckluft Exzenterschleifer?


Hazet 9033-2 Exzenterschleifer

Hazet 9033-2 Druckluft Exzenterschleifer

 

Mit einem Exzenterschleifer können Sie eine Vielzahl an Oberflächen auf Hochglanz polieren. Aus diesem Grund werden Druckluft Exzenterschleifer meist auch als Druckluft Poliermaschinen bezeichnet.

 

Ein Exzenterschleifer gehört zur Familie der Schwingschleifer. Hier verrichtet eine Runde, rotierende Schleifscheibe die Arbeit, welche auf einem kreisrunden Schleifteller montiert ist. Darüber befindet sich das eigentliche Maschinengehäuse, welches als ergonomischer Handknauf ausgeführt ist.

 

Im hinteren Bereich finden Sie in aller Regeln einen 1/4 Zoll Anschluss für den Druckluftschlauch. Für den Betrieb benötigen Exzenterschleifer um die 6,3 bar an Betriebsdruck. Damit wird die Schleifscheibe in Bewegung gesetzt. Ein passender Kompressor sollte ebenfalls diesen Betriebsdruck erreichen.

 

Gängige Druckluft Exzenterschleifer sind mit einem Schleifteller mit 150 mm Durchmesser ausgestattet. Interessant ist, dass die Schleifscheiben meist per Klett am Schleifteller befestigt werden. Sie lassen sich überaus einfach auswechseln. Zudem sind diese mit 6 Löchern versehen.

 

Über die Löcher, welche auch durch den Schleifteller gehen, kann der Schleifstaub zuverlässig abgesaugt werden. Diesbezüglich befindet sich unterhalb des Druckluftanschlusses noch ein Staubsaugeradapter. Hieran können Sie einen Industrie- oder Nass-Trocken-Sauger anschließen.

 

Zum Ein- und Ausschalten verfügen einige Modelle über einen seitlichen Knopf oder über einen Schalter am Knauf. Ebenso sind auch Modelle mit Drehzahlregulierung erhältlich.

 


Wie arbeitet ein Druckluft Exzenterschleifer?


Einhell TC-PE 150

Einhell TC-PE 150

 

Über den Kompressor wird die Druckluft zum Exzenterschleifer geleitet. Dort wird die Luft in Antriebsenergie umgesetzt, sodass sich der Schleifteller in Bewegung versetzt. Druckluft Exzenterschleifer werden parallel zur Arbeitsfläche gehalten.

 

Durch Druck auf das Werkzeug lässt sich die Abtragsleistung entsprechend erhöhen. Das eingebaute Getriebe sorgt für eine gleichbleibende Umdrehungsgeschwindigkeit. Es erfordert etwas Übung, wenn Sie diese Poliermaschine sicher über die Arbeitsfläche führen möchten. In diesem Fall ist auch von einer sogenannten Zwangsführung in eine bestimmte Richtung die Rede.

 

Mit einem modernen Exzenterschleifer können Sie nicht nur metallene Oberflächen polieren, sondern auch Holz, Kunststoffe und sogar Glas. Das Schleifergebnis ist sehr sauber, wobei mögliche Riefen, die mit einem herkömmlichen Schwingschleifer erzeugt werden, vermieden werden.

 

Beim Schleifen von Holz müssen Sie nicht auf die Faserrichtung achten. Die Abtragleistung ist um bis zu viermal höher als beim herkömmlichen Schwingschleifer. Nachteilig ist aber, dass durch die kreisrunden Schleifscheiben der Exzenterschleifer nicht in Ecken gelangt. Als Alternative könnte hier ein Dreiecksschleifer verwendet werden.

 


Wie lässt sich die Drehzahl regulieren?


Eine Drehzahlregulierung findet bei einem Druckluft Exzenterschleifer durch Veränderung der zugeführten Luft statt. Neben einem Hebel als Ein-Ausschalter können Sie direkt am Druckluftanschluss noch einen kleineren Drehregler finden.

 

Hierüber lässt sich ein Ventil öffnen bzw. schließen. Bei maximaler Luftmenge arbeitet der Exzenterschleifer schneller. Für ein langsames und schonendes Schleifen drehen Sie den Regler bzw. das Ventil entsprechend zu.

 


Wo wird ein Druckluft Exzenterschleifer besonders häufig eingesetzt?


SPTA 25mm 50mm 80mm Druckluft Exzenterschleifer

SPTA 25mm 50mm 80mm Druckluft Exzenterschleifer

 

Am häufigsten wird ein solcher druckluftbetriebener Exzenterschleifer beim Polieren von Karosserieteilen verwendet. Insoweit nutzen ihn Autolackierer sehr häufig, um damit Spachtelarbeiten vor dem Lackieren zu Glätten.

 

Ein Druckluft Exzenterschleifer kann aber auch daheim nützliche Dienste leisten. Wenn Sie bereits einen Druckluft-Kompressor besitzen und diesen vielleicht zum Aufpumpen von Autoreifen oder für den Betrieb eines Druckluft-Schlagschraubers verwenden, können Sie preisgünstig auch einen Exzenterschleifer mit dieser Antriebsart bekommen.

 


Welche Aufsätze gibt es für Druckluft Exzenterschleifer?


Zunächst benötigen Sie verschiedene Schleifaufsätze. Hierbei handelt es sich um Sandpapier mit unterschiedlichen Körnungen. Hier sollten Sie auf jeden Fall für reichlich Ersatz sorgen, da sich die Schleifscheiben kontinuierlich abnutzen.

 

Neben diesen Schleifaufsätzen gibt es noch Polierscheiben aus Schaumstoff. Diese werden ebenfalls in verschiedenen Ausführungen angeboten. Sie eignen sich besonders gut, um Oberflächen glänzend zu polieren.

 

Beachten Sie, dass sich im Lieferumfang meist noch ein Gabelschlüssel befindet. Damit können Sie den Schleifteller von der Maschine entfernen.

 


Welche bekannten Marken gibt es?


Zu den renommierten Markenherstellern gehören unter anderem

 

  • Hazet
  • Einhell
  • Metabo
  • Varo
  • Chicago Pneumatic
  • Yato
  • SPTA
  • Stier
  • Dyna-Living

 

Die Auflistung ist natürlich nicht abschließend, soll jedoch einen repräsentativen Überblick verschaffen.

 

Fazit:

Druckluft Exzenterschleifer werden zwar vornehmlich im gewerblichen Bereich in Werkstätten eingesetzt, können aber auch daheim die Arbeit wesentlich erleichtern. Diese Schleifmaschinen sind insbesondere dann von Interessen, wenn Sie bereits über einen Druckluft-Kompressor verfügen.

 

Bevor Sie sich für einen bestimmten, druckluftbetriebenen Exzenterschleifer entscheiden, sollten Sie dennoch auf einen Preisvergleich nicht verzichten. Auf diese Weise können Sie das für Ihre Bedürfnisse passende Modell noch schneller finden.

 

Linkquellen:
https://www.feinschliffstube.de/
https://www.vergleich.org/