Skip to main content

Kommen Sie mit einer Küchenmaschine für Brotteig auf den richtigen Geschmack (Die besten 7 Modelle 2021)

Kommen Sie mit einer Küchenmaschine für Brotteig auf den richtigen Geschmack (Die besten 7 Modelle 2021)

Kenwood Chef XL Titanium KVL8320S Küchenmaschine für Brotteig

 

Was gibt es schöneres, als ein selbstgebackenes Brot zu genießen? Sie können hier die Zutaten frei wählen und ein Brot backen, welches genau Ihrem Geschmack entspricht. Damit dies auch gelingt, können Sie hierfür eine moderne Küchenmaschine für Brotteig verwenden.

 

Natürlich gibt es hier auch sogenannte Brotbackautomaten, jedoch sind Küchenmaschinen mit dieser Funktion wesentlich vielseitiger einzusetzen. Erfahren Sie hier im Ratgeber, worauf es bei einer solchen Maschine ankommt und worauf Sie beim Kauf achten sollten. Zusätzlich haben wir im folgenden Vergleich unsere Empfehlung für die beste Küchenmaschine für Brotteig aufgezeigt.

 


Unsere Top 7 Empfehlung für Küchenmaschinen für Brotteig

Bosch Zubereitung Kulinarische – Kitchen Maschine silber, 1200
Kenwood Titanium Chef Patissier XL KWL90.034SI – Küchenmaschine mit integrierter Waage & 7 L Rührschüssel mit Wärmefunktion, 1400 Watt, inkl. 4-teiligem Patisserie-Set, silber

 


Wie ist eine Küchenmaschine für Brotteig aufgebaut?


Zum Kneten von Brotteig eignen sich fast alle Multifunktions-Küchenmaschinen. Da der Brotteig meist recht fest ist, wird natürlich eine ausreichende Maschinenleistung benötigt. Mit einem Modell mit wenigstens 1.300 Watt sind Sie hier gut gerüstet.

 

Diese Küchenmaschinen sollten zudem sehr standfest sein. Die meisten Geräte bieten eine vorgezogene Aufnahmeplatte, auf der die Rührschüssel aufgesetzt werden kann. Diese Schüsseln sollten idealerweise aus Edelstahl gefertigt sein.

 

Neben einer hochgezogenen Maschinensäule, an der sich die Bedienelemente befinden, muss auch der abklappbare Motorkopf erwähnt werden. Dieser führt nach vorne bis über die Mitte der Rührschüssel. An der Getriebeaufnahme lassen sich die entsprechenden Rührwerkzeuge montieren.

 

Mit einer solchen Küchenmaschine zum brotbacken können Sie vielfältige Aufgaben zum Kochen und Backen erledigen, wie zum Beispiel

 

  • kneten,
  • rühren,
  • raspeln,
  • schlagen,
  • häckseln,
  • schneiden,
  • quirlen,
  • pürieren und
  • mahlen.

 

Zum Teil benötigen Sie hierfür weitere Geräteaufsätze.

 

Ein großer Drehregler an der Maschinenseite ermöglicht eine mehrstufige Geschwindigkeitseinstellung des Rührwerkes.

 


Worauf kommt es bei einer Küchenmaschine für Brotteig an?


Kenwood Titanium Chef Patissier XL Küchenmaschine

Kenwood Titanium Chef Patissier XL Küchenmaschine

 

Auch wenn optisch sich all diese Küchenmaschinen ähneln, gibt es dennoch einige Unterschiede, die speziell beim Brotbacken zu berücksichtigen sind.

 

Die Größe der Rührschüssel

Wie zuvor erwähnt, verfügen die meisten Küchenmaschinen über eine Edelstahl-Rührschüssel. Diese sollte verständlicherweise ausreichend groß ausgeführt sein. Die im Retrostil gehaltene Küchenmaschine KitchenAid Artisan bietet Ihnen zum Beispiel eine Schüssel mit 4,8 Liter Volumen. Damit lassen sich bis zu 2 kg Brotteig herstellen.

 

Andere Hersteller, wie zum Beispiel Bosch oder Kenwood sind zum Beispiel mit 5,5 – 6,7 Liter großen Rührschüsseln ausgestattet. Diese Größe reicht aus, um bis zu 2,5 kg Brotteig zu kneten. Hier kommt es darauf an, für wie viele Personen der Teig letztlich zubereitet werden soll.

 

Eine große Rührschüssel bietet auch beim Kuchenbacken Vorteile. Mit einer 7 oder 8 Liter umfassenden Rührschüssel können Sie problemlos zwei Kuchenbleche mit Teig versehen. Wenn Sie jedoch als Single nur kleinere Mengen verarbeiten möchten, ist eine Küchenmaschine mit kleinerer Rührschüssel praktischer in der Anwendung.

 

Der Momentschalter

 Bosch MUM5 CreationLine Küchenmaschine mit Momentschalter

Bosch MUM5 CreationLine Küchenmaschine mit Momentschalter

 

Je nach den verwendeten Zutaten kann ein Brotteig recht schwer werden. Er kann daher nur mit großen Kraftaufwand geknetet werden. Hier kommt es nicht nur auf eine ausreichend hohe Maschinenleistung an, sondern auch auf eine mehrstufige Geschwindigkeitsregulierung.

 

Hochwertige Küchenmaschinen, wie zum Beispiel die Bosch MUM5, sind mit einem Momentschalter ausgestattet. Wenn Sie diesen gedrückt halten, können Sie kurzzeitig noch eine höhere Geschwindigkeit der Knethaken erreichen. Damit lassen sich auch sehr schwere Teige zuverlässig durchrühren.

 

Beachten Sie jedoch, dass ein solcher Momentschalter, wie der Name schon andeutet, nur kurzzeitig verwendet werden sollte. Ansonsten kann der Motor der Küchenmaschine überlastet werden. Dennoch erreichen Sie damit, dass der Teig meist zu Beginn wesentlich geschmeidiger wird und anschließend mit der herkömmlichen Umdrehungsgeschwindigkeit weiterverarbeitet werden kann.

 

Mehr Infos unter: Küchenmaschine mit Momentschalter

 

Bosch MUM5 CreationLine Küchenmaschine MUM58920, vielseitig einsetzbar, große Edelstahl-Schüsssel (3,9l), Durchlaufschnitzler, 3 Scheiben, Mixer, 1000 W, vanille/silber
Bosch MUM5 Styline Küchenmaschine MUM56340, vielseitig einsetzbar, große Edelstahl-Schüssel (3,9l), Durchlaufschnitzler, Mixer, Zitruspresse, Fleischwolf, 900 W, silber/anthrazit

 

Impuls- und Unterschiebefunktion

Viele Küchenmaschinen sind mit einer sogenannte Impuls- und Unterhebefunktion ausgestattet. Auf diese Weise macht die Küchenmaschine während des Rührens und Knetens für einen kurzen Augenblick eine Pause. Dies geschieht in Intervallen, sodass von einem Impuls die Rede ist.

 

Dieser Vorgang wiederholt sich in einem gleichbleibenden Rhythmus. Erwähnenswert ist, dass in jeder Pause die an den Schüsselrand geschleuderten Zutaten und Teigreste wieder in die Mitte der Schüssel nachrutschen können. Somit erreichen Sie ein noch effizienteres Verarbeiten der Teigmasse.

 

Küchenmaschine mit beheizbarer Schüssel

 Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9060S Küchenmaschine mit beheizter Schüssel

Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9060S Küchenmaschine mit beheizter Schüssel

 

Es gibt einige TOP-Modelle, wie zum Beispiel die aktuelle Kenwood Cooking Chef, die über eine beheizbare Rührschüssel verfügt. Eine solche Heizfunktion ist nicht nur beim Backen von Vorteil. Beispielsweise zerlaufen darin Schokolade und Butter noch schneller und der Teig wird überaus cremig.

 

Auch beim Brotbacken kann sich ein warmer Teig noch besser ausbreiten. Dieses Aufgehen wird beispielsweise auch durch die traditionellen Brotbackautomaten unterstützt. Insoweit ist zu überlegen, ob Sie für eine Küchenmaschine für Brotteig nicht ein Modell mit beheizbarer Schüssel wählen sollten.

 

Mit einer solchen Heizfunktion können Sie zum Beispiel Hefeteig bei 25 Grad gehen lassen oder Sauerteig mit genauer Gradeinstellung herstellen. Natürlich ist zum Brotbacken diese Heizfunktion nicht Pflicht. Wenn Sie jedoch bereit sind, den etwas höheren Anschaffungspreis für eine solche Maschine zu bezahlen, dann sollten Sie zugreifen.

 

 


Auf das Rührsystem kommt es an


Bekanntermaßen besitzen auch die Küchenmaschinen für Brotteig eine feststehende Rührschüssel sowie einen hochklappbaren Motorkopf, an dem die Rühr- und Knetaufsätze befestigt werden können. Damit der Brotteig zuverlässig an allen Stellen innerhalb der Schüssel durchgeknetet werden kann und es keine toten Stellen gibt, setzen die Hersteller auf ein 3D- oder Planenten-Rührwerk.

 

Kenwood und KitchenAid verwenden beispielsweise das Planenten-Rührwerk. Dabei kreist der Knethaken in einer elliptischen Bewegung um die Mittelachse der Schüssel. Durch diese Art von Planetenbewegung werden alle Bereiche zuverlässig erreicht.

 

Bei Bosch wird meist ein 3D-Rührwerk eingesetzt. Auch hier ist der Knethaken etwas schräg am Maschinenkopf eingehängt. Diese Schrägstellung erfolgt kreisförmig, also dreidimensional, sodass auch hier zuverlässig der Rand der Schüssel erreicht wird.

 


Nützliches Zubehör ist die Getreidemühle


Hochwertige Küchenmaschinen sind mit weiteren Getriebeanschlüssen ausgestattet. Sowohl an der Vorderseite als auch direkt auf dem Motorgehäuse befinden sich hinter Gehäuseabdeckungen diese Anschlüsse. Oben können Sie zum Beispiel einen Mixer aufsetzen, vorne in aller Regel einen Fleischwolf.

 

Interessant ist, dass einige Anbieter für den vorderen Anschluss eine Getreidemühle anbieten. Über einen Einfülltrichter können Sie hier Roggen, Schrot und andere Getreidekörner einfüllen. Diese wandern durch ein hochwertiges Kegelmahlwerk und verwandeln die Körner zu feinem Mehl.

 

Dieses Mehl stammt nun aus eigener Herstellung und eignet sich hervorragend für die individuelle Brotherstellung.

 


Brot backen mit einer Küchenmaschine für Brotteig


Möchten Sie mit Ihrer neuen Küchenmaschine selbst Brotteig herstellen, sollten Sie sich vielleicht anhand eingehender Rezepte im Internet informieren. Hier gibt es viele leckere Brotbackrezepte, die sich auch auf die Herstellung in der Küchenmaschine beziehen. Für ein leckeres Roggen-Hefe-Brot benötigen Sie zum Beispiel:

 

  • 5 g Hefe,
  • 110 g Roggenmehl vom Typ 1150,
  • 130 g Weizenmehl vom Typ 1050,
  • 160 g Weizenmehl vom Typ 550,
  • 1/2 Teelöffel brauner Zucker,
  • 1 Teelöffel Salz & Sauerteigpulver
  • 1 Esslöffel Sesam & Leinsamen

 

Geben Sie nun alle Zutaten in die Rührschüssel Ihrer Küchenmaschine. Mit mittlerer Geschwindigkeit wird der entstehende Teig für rund 5 Minuten verknetet. Anschließend wird die Edelstahl-Rührschüssel von der Maschine entnommen, mit einem leicht feuchten Küchentuch abgedeckt und an einem warmen Ort für 1,5 Stunden zum Aufgehen abgestellt.

 


Unsere Top 7 Empfehlung für Küchenmaschinen für Brotteig

Bosch Zubereitung Kulinarische – Kitchen Maschine silber, 1200
Kenwood Titanium Chef Patissier XL KWL90.034SI – Küchenmaschine mit integrierter Waage & 7 L Rührschüssel mit Wärmefunktion, 1400 Watt, inkl. 4-teiligem Patisserie-Set, silber

 

Fazit:

Küchenmaschinen für Brotteig unterscheiden sich im Grund nicht von herkömmlichen Multifunktions-Küchenmaschinen. Wichtig ist eine ausreichend große Rührschüssel und natürlich ein Knetwerk, welches auch schwere Teigmassen bewältigen kann. Auf der sicheren Seite sind Sie mit einem Modell mit wenigstens 1.000 Watt Nennaufnahmeleistung.

 

Selbstverständlich können Sie mit einer solchen Küchenmaschine nicht nur Brot backen, sondern auch viele andere Speisen damit kreieren. Zum reinen Brotbacken benötigen Sie an Ihrer Maschine jedoch keine besonderen Anbauteile, sodass Sie schon recht preisgünstig ein solches Modell kaufen können. Verzichten Sie dennoch nicht auf einen zuverlässigen Preisvergleich.

 

Linkquellen:
https://einfach-brot-backen.de/
https://www.stern.de/