Skip to main content

So finden Sie die passende Kreissäge! (Die besten Modelle aus jeder Kategorie 2021)

So finden Sie die passende Kreissäge! (Die besten Modelle aus jeder Kategorie)

Bosch Professional 18V System Akku Kreissäge GKS 18V-57 G

 

Kreissägen sind leistungsstarke Sägemaschinen, mit denen Sie Holz, Kunststoff, verschiedene Baustoffe bis hin zu Metall sägen können. Herzstück einer solchen Sägemaschine ist das kreisrunde Sägeblatt.

 

Erfahren Sie hier im Ratgeber von dasbestevonallem.de, welche verschiedenen Kreissägen es gibt, welche Besonderheiten diese besitzen und worauf Sie ggf. beim Kauf achten sollten. Ebenso haben Sie hier die Möglichkeit zu einer entsprechenden Kaufentscheidung.

 


Unsere Top 8 Empfehlung für Kreissägen

Bosch Professional Handkreissäge GKS 190 (1400 Watt, Kreissägeblatt: 190 mm, Schnitttiefe: 70 mm, in Karton)
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC (2.100 Watt, Sägeblatt-Ø: 254 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)
Metabo 6.00668.00 TS 254 Tischkreissäge
Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL (1.600 Watt, inkl. Sägeblatt-Ø: 216 mm, im Karton)

 


Welche verschiedenen Kreissägen gibt es?


Sägemaschinen mit runden Sägeblatt gibt es recht viele. Hierzu gehören zum Beispiel

 

 

Die Tischkreissäge

Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC

Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC

 

Tischkreissägen gibt es mit großem Metallgestell, aber auch als kompakte Ausführungen ohne Gestell. Letztere können Sie direkt auf eine Werkbank stellen. Zu den Besonderheiten gehört, dass bei einer Tischkreissäge das Sägeblatt von unten aus dem Auflagetisch herausragt.

 

Im laufenden Betrieb müssen Sie das zu sägende Werkstück manuell über den Sägetisch schieben, sodass es vom Kreissägeblatt geschnitten werden kann. Generell eignen sich diese Kreissägen vornehmlich für grobe Sägearbeiten. Grund hierfür ist das recht großzahnige Sägeblatt.

 

Mittels Tischverlängerung und Parallelanschlag können Sie hier auch recht große Plattenwerkstücke auf Maß schneiden. Angetrieben werden diese Tischkreissägen entweder über einen 230 Volt oder 400 Volt Stromanschluss.

 

Weitere Artikel zum Thema Tischkreissäge: Profi Tischkreissäge, Tischkreissäge mit Schiebeschlitten

 


Unsere Top 8 Empfehlung für Tischkreissägen

Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC (2.100 Watt, Sägeblatt-Ø: 254 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 635-216 (1600 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)
Metabo 6.00668.00 TS 254 Tischkreissäge
Scheppach Tischkreissäge HS100S (2000W, Sägeblatt Ø250mm, Schnitthöhe 85mm, Tischgröße mit Verbreiterung 642 x 940 mm, Tischhöhe 830mm)
Einhell Tischkreissäge TE-CC 250 UF (max. 2000 W, Ø250 x ø30 mm Sägeblatt, 0-78 mm Schnitthöhe, Softstart, faltbar, Parallel- und Quer-/Winkelanschlag)

 

Die Baukreissäge

Baukreissäge Structo 5.0 scheppach - 400V 50Hz 4200W

Baukreissäge Structo 5.0 scheppach – 400V 50Hz 4200W

 

Baukreissägen sind ähnlich aufgebaut wie Tischkreissägen. Sie gehören zur selben Kategorie. Meist ist jedoch das Sägeblatt wesentlich größer, sodass Sie auch recht dicke Balken und Bretter schneiden können.

 

Für den Baustelleneinsatz werden diese leistungsstarken Sägemaschinen meist über 400 Volt angetrieben. Die Sägeblätter erreichen einen Durchmesser von rund 450 mm, sodass sich eine Schnitthöhe von mindestens 120 mm ergibt.

 

Bei Tisch- und Baukreissägen wird übrigens nicht von Schnitttiefe gesprochen, sondern von Schnitthöhe, da das Sägeblatt ja nach oben herausragt.

 

 

Die Formatkreissäge

Holzmann Formatkreissäge TS315VF-2000 400V

Holzmann Formatkreissäge TS315VF-2000 400V

 

Auch bei der Formatkreissäge handelt es sich im Grunde um eine Tischkreissäge. Bei diesen Sägemaschinen wird das zu sägende Werkstück auf einen beweglich gelagerten Schiebetisch gelegt und auf diese Weise präzise durch das Sägeblatt geschoben. Somit erreichen Sie einen überaus sorgfältigen Sägeschnitt.

 

Mit einer Formatkreissäge können Sie Längs- und Querschnitte winkelgenau vornehmen. Erkennbar sind diese recht großen Tischkreissägen an dem recht großen Sägetisch, der sich mithilfe der Führungsschiene millimetergenau einstellen lässt.

 

Die Formatkreissäge ist meist nur in Tischlereien oder in der professionellen Holzverarbeitung zu finden.

 

 

Die Kapp- und Gehrungssäge

Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL

Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL

 

Wie auch die Tischkreissägen, Baukreissägen und Formatkreissägen ist die Kapp- und Gehrungssäge eine stationäre Sägemaschine. Dies bedeutet, dass diese fest am Einsatzort aufgestellt wird.

 

Im Unterschied zu einer Tischkreissäge befindet sich das Sägeblatt in einer absenkbaren Halterung. Wie der Name schon andeutet, können Sie mit einer solchen Säge lediglich schmale Werkstücke trennen bzw. kappen.

 

Idealerweise werden Kapp- und Gehrungssägen zum Schneiden von Laminatpaneele verwendet. Die Stärken liegen aber auch im Gehrungsschnitt. Von daher können Sie mit einer solchen Sägemaschine Leisten präzise auf Gehrung sägen.

 

Hierfür sind Kapp- und Gehrungssägen mit einem beweglichen Auflagetisch ausgestattet. Sie können hier den Winkel zu beiden Seiten individuell einstellen. Über einen Handgriff lässt sich das rotierende Kreissägeblatt sanft nach unten bewegen.

 

Da die Schnittbreite relativ begrenzt ist, können Sie auf sogenannte Zug Kapp und Gehrungssägen ausweichen. Bei diesen Kappsägen können Sie durch Ziehen des Sägeblatts eine höhere Schnittbreite erzielen.

 

Weitere Varianten und Artikel finden Sie hier: Tisch Kapp und Gehrungssäge und Tischkreissäge oder Kappsäge

 


Unsere Top 8 Empfehlung für Kapp & Gehrungssägen

Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL (1.600 Watt, inkl. Sägeblatt-Ø: 216 mm, im Karton)

 

Die Handkreissäge

Bosch Professional 18V System Akku Kreissäge GKS 18V-57 G

Bosch Professional 18V System Akku Handkreissäge GKS 18V-57 G

 

Die Handkreissäge steht eigentlich stellvertretend für den Begriff der Kreissäge. Es handelt sich diesmal nicht um eine stationäre Säge. Handkreissägen werden mobil eingesetzt. Dies bedeutet, dass Sie ein festgespanntes Werkstück mit dieser Säge schneiden.

 

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass bei Handkreissägen nicht von einer Schnitthöhe, sondern von einer Schnitttiefe die Rede ist. Grund hierfür ist, dass das rotierende Sägeblatt nach unten herausschaut. Sie führen die Säge quasi selbst von oben durch das Werkstück.

 

Mithilfe einer Sägeauflage und eines integrierten Parallelanschlags können Sie damit relativ saubere Geradeausschnitte ausführen. Das Kreissägeblatt ist oben von einer starren Schutzabdeckung geschützt, um Verletzungen zu vermeiden. Unten befindet sich eine bewegliche Pendelhaube, welche das Sägeblatt erst bei Berührung mit dem Werkstück freigibt.

 

Handkreissägen gibt es in vielen Ausführungen. Während die Modelle für Heimwerker auf eine Schnitttiefe von etwa 70 mm kommen, gibt es auch Profi-Modelle mit einer Schnitttiefe von 130 mm.

 

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass zwar die meisten Modelle mit 230 Volt Stromanschluss geliefert werden, Sie in dieser Kategorie aber auch leistungsstarke Akku Handkreissägen finden. Dabei müssen sich gute Akku-Handkreissägen nicht hinter den kabelgebundenen Modellen verstecken.

 

Eine Sonderform nehmen die sogenannten Tauchkreissägen ein. Hierbei ist das Sägeblatt beweglich gelagert. Damit können Sie direkt mittig in das Werkstück sägen. Somit ist es möglich, Ausschnitte aus Küchenarbeitsplatten für Spüle und Kochfeld herauszuarbeiten. Tauchsägen sind jedoch wesentlich teurer als herkömmliche Handkreissägen.

 

Weitere Infos zu Handkreissägen erhalten Sie hier: Handkreissäge mit Führungsschiene, Handkreissäge mit 140 mm Schnitttiefe, Handkreissäge mit 100 mm Schnitttiefe, Handkreissäge mit 130 mm Schnitttiefe, Handkreissäge mit 120 mm Schnitttiefe, Akku Handkreissäge mit Führungsschiene

 


Unsere Top 7 Empfehlung für Handkreissägen

Bosch Professional Handkreissäge GKS 190 (1400 Watt, Kreissägeblatt: 190 mm, Schnitttiefe: 70 mm, in Karton)
Makita Akku-Handkreissäge (ohne Akku/Ladegerät, 680 W, 18 V) DHS680Z
Bosch Professional Handkreissäge GKS 65 GCE (1800 Watt, Sägeblatt-Ø: 190 mm, im Karton)

 

Die Wippkreissäge

Scheppach Wippsäge Brennholzsäge HS720 - 380-420V

Scheppach Wippsäge Brennholzsäge HS720 – 380-420V

 

Wippkreissägen oder einfach nur Wippsägen sind recht große und schwere Kreissägen. Sie werden in erster Linie zum Herstellen von Brennholz eingesetzt. Damit lassen sich Baumstämme in handliche Scheiben schneiden.

 

Neben einem robusten Stahlblechgestell finden Sie hinten ein großes Kreissägeblatt mit rund 700 mm Durchmesser. Im vorderen Bereich sitzt die sogenannte Wippe. Sie bietet eine U- oder V-förmige Auflage für den Baumstamm. Die Wippe ist federnd gelagert und wird entweder mit beiden Händen oder der Hüfte gegen das rotierende Sägeblatt gedrückt.

 

Angetrieben werden die Wippsägen für den Heimwerkerbereich mit 230 Volt. Es gibt aber auch leistungsstärkere Modelle, die einen 400 Volt Stromanschluss benötigen. In der Forst- und Landwirtschaft sind diese Sägemaschinen entweder mit einem eigenen Benzinmotor ausgestattet oder sie werden über eine Zapfwelle durch einen Traktor angetrieben.

 

Die großen Wippkreissägen verfügen meist noch über ein Transportband. Damit wird die abgesägte Baumscheibe direkt von der Säge zu einem Anhänger oder auf eine Ladefläche befördert. Dies macht Sinn, wenn Sie eine solche Kreissäge im Wald nach dem Holzschlagen verwenden.

 

Weitere Infos finden Sie auf folgenden Artikeln: Wippsäge mit Zapfwelle, Wippsäge mit Förderband , Holzkreissäge und Kreissäge für Brennholz

 


Unsere Top 8 Empfehlung für Wippsägen

Güde GWS 700 HM-2 Wippsäge, 400 V
scheppach Wippsäge Brennholzsäge HS720 – 380-420V | 4500W | Sägeblatt Ø 700mm | Schnitthöhe 60-240mm | max. Scheitholz 370 x 240 mm | Wendeschnitt max. 250 mm
Scheppach Wippkreissäge HS410 (2200 Watt, Sägeblatt- Ø 405mm, Schnitt- Ø 135mm, Schnittlänge bis 1330mm, Drehzahl 2800 min-1, robust) inkl. Längenanschlag
scheppach Wippkreissäge/Brennholzsäge HS730 – 400V | 4500W | Sägeblatt 700 mm |
scheppach Wippsäge Brennholzsäge HS720 -230V | 2100W | Sägeblatt Ø 700mm | Schnitthöhe 60-240mm | max. Scheitholz 370 x 240 mm | Wendeschnitt max. 250 mm
SCHEPPACH HS 720B Wippkreissäge Brennholzsäge Säge 700mm Blatt Benzinmotor ***NEU***
DEMA Zapfwellen Wippsäge SCM72C NT250 I4+Förderband 400
Güde Zapfwellen Wippsäge GWS 700 ZR HM-2

 

Steinkreissägen

Steinkreissägen kommen meist auf der Baustelle zum Einsatz. Es sind recht große Sägemaschinen, die mit ihren speziellen Sägeblättern Natursteine und Beton schneiden können. Die Sägeblätter haben einen Durchmesser von etwa 300 bis 400 mm.

 

Es gibt diese Kreissägen in zwei verschiedenen Ausführungen. Einige sind als mobile, handgeführte Trennjäger ausgeführt, andere wiederum als Stein-Kappsäge.

 

Diese Sägemaschinen werden entweder mit 230 oder 400 Volt Stromanschluss betrieben oder über einen Benzinmotor. Diese relativ schweren Kreissägen sind im heimischen Bereich nur sehr selten anzutreffen.

 

Minikreissägen

Bosch Professional 12V System Mini Akku Kreissäge GKS 12V-26

Bosch Professional 12V System Mini Akku Kreissäge GKS 12V-26

 

Wenn Sie an schwer zugänglichen Stellen oder relativ dünne Werkstoffe, wie zum Beispiel im Modellbau, sägen möchten, dann eignen sich hierfür die Minikreissägen. Hier gibt es zum Beispiel kompakte Handkreissägen mit einem Sägeblattdurchmesser bis 65 mm.

 

In Verbindung mit einem Parallelanschlag können Sie entsprechende Werkstücke sehr präzise und sauber schneiden. In dieser Kategorie gibt es Modelle mit 230 Volt Stromanschluss oder mit Akku-Betrieb.

 

Neben Holz können Sie mit einem passenden Diamant-Sägeblatt auch Keramik und Metall sägen. Die Schnitttiefe ist mit rund 16 mm aber mehr als begrenzt. Vorteilhaft ist das leichte Eigengewicht, sodass Sie von einer einfachen Handhabung profitieren.

 

Ebenfalls in diese Kategorie fallen die Mini-Tischkreissägen. Diese kompakten Modelle verfügen über einen kleinen Auflagetisch, aus deren Mitte das Mini-Kreissägeblatt herausschaut. Hier müssen Sie jedoch das Werkstück selbst an das Sägeblatt heranführen. Diese Sägemaschinen werden meist mit einem 230 Volt Anschluss geliefert.

 

Zu beachten ist, dass es sich hier um Sägemaschinen handelt, die lediglich für filigrane Sägearbeiten konzipiert sind.

 

Bosch Professional 12V System Akku Kreissäge GKS 12V-26 (Sägeblatt-Ø: 85 mm, ohne Akkus und Ladegerät, in L-BOXX)

 


Darauf sollten Sie beim Kauf einer Tischkreissäge achten


 Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC

Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC

 

Wenn Sie eine neue Tischkreissäge benötigen, sollten Sie ggf. auf folgende Kaufkriterien achten.

 

Der Aufbau

Tischkreissägen gibt es mit und ohne Standgestell. Die freistehenden Modelle können Sie unabhängiger einsetzen. Sie bieten eine ausreichende Arbeitshöhe und können in der Werkstatt oder im Hobbyraum individuell aufgestellt werden. Als Alternative bieten sich die Modelle ohne Gestell an, die Sie einfach auf einen Tisch oder eine Werkbank stellen können.

 

Die Leistung

Damit Sie auch härtere Hölzer zuverlässig sägen können, wird empfohlen, eine Tischkreissäge mit einer Leistung von wenigstens 1.600 bis 2.000 Watt einzusetzen. Mit dieser Maschinenleistung erreichen die Heimwerker-Tischkreissägen eine Leerlaufdrehzahl von 3.000 bis 5.500 Upm.

 

Das Sägeblatt

Für herkömmliche Tischkreissägen werden Sägeblätter mit einem Durchmesser von 210, 216, 250 oder 254 mm verwendet. Je größer das Sägeblatt ist, umso größer ist auch die Schnitthöhe.

 

Solide Modelle kommen hier auf eine Schnitthöhe von etwa 78 mm. Vorteilhaft ist, dass Sie mit einer Tischkreissäge auch Winkelschnitte ausführen können. In diesem Fall lässt sich das Sägeblatt zu einer Seite mindestens um 45 Grad neigen. Dabei verringert sich natürlich die Schnitthöhe.

 

Weitere Features

Der Sägetisch sollte bei Bedarf in der Länge und Breite vergrößert werden können. Somit lassen sich auch größere Werkstücke sicher an die Säge heranführen. Die meisten Modelle verfügen zudem über einen Parallelanschlag für überaus gerade Sägeschnitte.

 

Je nach Hersteller und Modell kann ein Winkelanschlag für die Tischkreissäge hilfreich sein. Nicht unwichtig ist eine integrierte Staubabsaugung. Damit bleibt der Arbeitsbereich sauber.

 

Weitere Infos zur Staubsabsaugung: Absaugung für Kreissäge

 


Darauf sollten Sie beim Kauf einer Handkreissäge achten


Bosch Professional BITURBO Akku Handkreissäge GKS 18V-68 GC

Bosch Professional BITURBO Akku Handkreissäge GKS 18V-68 GC

 

Auch bei einer Handkreissäge gibt es einige Kaufkriterien, die Sie vielleicht beachten sollten.

 

Die Leistung

Handkreissägen für den Heimwerkbereich sollten wenigstens über eine Nennaufnahmeleistung von 1.100 bis 1.400 Watt verfügen. Damit lassen sich Leerlaufdrehzahlen bis rund 5.500 Upm erreichen.

 

Die Leistung von Akku-Handkreissägen ist verständlicherweise etwas geringer. Hier wird anstelle der Wattzahl auf ein leistungsstarkes 18 oder 20 Volt Lithium-Ionen-Akkusystem gesetzt.

 

Das Sägeblatt

Herkömmliche Handkreissägen sind mit einem Hartmetall-Sägeblatt mit einem Durchmesser von 160, 165 oder 190 mm ausgestattet. Auch hier entscheidet die Größe über die mögliche Schnitttiefe.

 

In aller Regel kommen Handkreissägen auf eine Schnitttiefe von 55 bis 78 mm. Lediglich die Profi-Modelle können tiefer schneiden. Ähnlich wie bei den Tischkreissägen lässt sich der Motorkopf mit Sägeblatt bis maximal 60 Grad zur Seite neigen. Auf diese Weise sind zuverlässige Winkel- und Gehrungsschnitte möglich.

 

Weitere Features

Einige Handkreissägen sind mit einer Drehzahlregulierung ausgestattet. Somit können Sie die Sägegeschwindigkeit dem Werkstück optimal anpassen. Bei den meisten Modellen müssen Sie auch nicht auf eine Staubabsaugung verzichten.

 

Zu den weiteren Features gehören zum Beispiel ein Sanftanlauf und eine Konstantelektronik. Das Sägeblatt läuft erst langsam an und kann somit die Schnittkante zu Beginn nicht beschädigen. Unter Volllast bleibt die Umdrehungsgeschwindigkeit immer gleich, auch wenn Sie Harthölzer sägen müssen.

 

Beachten Sie bitte bei Akku-Handkreissägen, dass sich im Lieferumfang nicht immer der Akku und das Ladegerät befinden. Diese sind nur bei einem Starter-Set Bestandteil.

 


Darauf sollten Sie beim Kauf einer Kapp- und Gehrungssäge achten!


Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL

Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL

 

Bei den stationären Kapp- und Gehrungssägen möchten wir Ihnen folgende Kaufkriterien empfehlen.

 

Die Leistung

Solide Kapp- und Gehrungssägen für den Heimwerkerbereich sind mit Elektromotoren mit einer Leistung zwischen 1.300 und 1.600 Watt ausgestattet. Dies reicht für die meisten Sägearbeiten vollkommen aus.

 

Durchschnittlich erreichen die Kreissägeblätter mit dieser Leistung eine Drehzahl von rund 5.000 Upm.

 

Das Sägeblatt

Interessant ist, dass Kapp- und Gehrungssägen nahezu dieselben Sägeblätter wie Tischkreissägen mit einem Durchmesser von 210 bis 260 mm verwenden. Das Sägeblatt ist mittig vom beweglichen Auflagetisch angeordnet und lässt sich über einen ergonomischen Handgriff nach unten bewegen.

 

Das Sägeblatt ist oben von einer Schutzabdeckung umgeben, sodass Verletzungen vermieden werden. Beachten Sie, dass die Schnittbreite dieser Kappsägen in aller Regel recht gering ist. Dagegen kann die Schnitttiefe zwischen 55 und 90 mm betragen.

 

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass Sie nicht nur horizontale Winkelschnitte ausführen können, sondern auch vertikale. Der Motorkopf mit Sägeblatt lässt sich nach einer Seite neigen.

 

Weitere Features

Viele Kapp- und Gehrungssägen verfügen über eine seitliche Tischverbreiterung, sodass Sie auch längere Werkstücke sägen können. Für einen präzisen Winkelschnitt lässt sich der Drehteller millimetergenau im entsprechenden Winkel einstellen.

 

Auf eine Staubabsaugung müssen Sie bei diesen Sägemaschinen nicht verzichten. Zudem bieten einige Hersteller noch eine praktische Beleuchtung, mit der sich der Arbeitsbereich zuverlässig ausleuchten lässt.

 


Unsere Top 8 Empfehlung für Kreissägen

Bosch Professional Handkreissäge GKS 190 (1400 Watt, Kreissägeblatt: 190 mm, Schnitttiefe: 70 mm, in Karton)
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC (2.100 Watt, Sägeblatt-Ø: 254 mm, Sägeblattbohr-Ø: 30 mm, im Karton)
Metabo 6.00668.00 TS 254 Tischkreissäge
Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL (1.600 Watt, inkl. Sägeblatt-Ø: 216 mm, im Karton)

 

Fazit:

Eine Kreissäge stellt den Oberbegriff sämtlicher Sägemaschinen mit kreisrundem Sägeblatt dar. Es gibt stationäre Modelle mit Sägetisch und mobil einsetzbare Handkreissägen. Für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt natürlich vom Einsatzzweck ab.

Zu den wichtigsten Kreissägen im Heimwerkerbereich gehören die Handkreissäge, die Tischkreissäge und die Kapp- und Gehrungssäge. Wenn Sie sich für ein bestimmtes Modell näher interessieren, sollten Sie vielleicht noch einen Preisvergleich durchführen. Damit lässt sich einiges sparen.

 

FAQs – Häufige Fragen zum Thema Schlagschrauber

 

Was macht man mit einer Kreissäge?

Mit einer Kreissäge können Sie in erster Linie spanende Werkstücke, wie zum Beispiel Hart- und Weichholz trennen. Darüber hinaus eignet sich eine Kreissäge aber auch zum Sägen von Kunststoffen, Porenbeton und Metallen. Angetrieben werden Kreissägen über einen leistungsstarken Elektromotor, der das kreisrunde Sägeblatt in Bewegung versetzt. Mit einer Kreissäge werden lediglich Geradeaus- oder Winkelschnitte ausgeführt.

 

Was kostet eine Kreissäge?

Der Preis einer Kreissäge richtet sich nach Art und Ausstattung. Ambitionierte Heimwerker sollten für ein hochwertiges Modell zwischen 200 und 400 Euro einplanen. Natürlich gibt es auch günstige Einstiegsgeräte, die sogar unter 100 Euro erhältlich sind. Andererseits können zum Beispiel Profi-Handkreissägen bis zu 2.500 Euro kosten. Professionelle Formatkreissägen sind ab 1.000 Euro erhältlich und können sogar über 3.000 Euro veranschlagen.

 

Welche Tischkreissäge für Heimwerker?

Tischkreissägen für Heimwerker gibt es von vielen renommierten Markenherstellern schon zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Sie finden beispielsweise bei Bosch, Einhell, Makita und auch Metabo leistungsstarke Tischkreissägen, die eine Schnitthöhe von bis zu 100 mm erreichen. Die Leistung liegt zwischen 1.300 und 2.100 Watt. Natürlich gibt es auch hier Einsteiger-Modelle, die für etwas über 100 Euro erhältlich sind.

 

Linkquellen:
https://vergleich.testberichte24.de/

 

Ähnliche Themen:

1. Führungsschiene für Handkreissäge

2. Sägeblatt für Handkreissäge

3. Tauchsäge oder Handkreissäge